Ab dem 25. Mai 2018 gilt die Verordnung (EU) Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (die sog. DSGVO).

Die Informationsklausel über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Warschauer Büro für Touristik.

  1. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist das Warschauer Büro für Touristik verantwortlich, im Folgenden: „der Verantwortliche“. Sie können mit dem Verantwortlichen Kontakt aufnehmen, indem Sie an die folgende Adresse schreiben: Pl. Defilad 1 (X piętro, pok. 1051), 00-901 Warszawa, Polen, E-Mail: sekretariat@warsawtour.pl oder indem Sie sich an den von diesem bestellten Datenschutzbeauftragten unter folgender E-Mail-Adresse: iod@warsawtour.pl wenden.
  2. Wir verarbeiten Ihre Daten, ausschließlich um Ihre per E-Mail gestellten Fragen zu beantworten (die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Erfüllung der rechtlich begründeten Interessen des Verantwortlichen im Sinne der Kommunikation mit den Nutzern der Website).
  3. Ihre Daten werden nicht länger verarbeitet, als es zum Zweck der Erteilung einer Antwort an Sie erforderlich ist, und nach dieser Zeit können sie innerhalb der Verjährungsfrist eventueller Ansprüche verarbeitet werden.
  4. Die Angabe Ihrer Daten ist freiwillig, aber erforderlich, um Ihre Frage beantworten zu können.
  5. Sie dürfen fordern, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu berichtigen, zu löschen oder den Umfang ihrer Verarbeitung einzuschränken, Widerspruch gegen ihre Verarbeitung zu erheben sowie ihre Daten zu übertragen und eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen.
MEHR ERFAHREN

Name*

Email*

Type message in English

x